HELLP -Syndrom: Alles, was Sie wissen müssen,

HELLP -Syndrom: Alles, was Sie wissen müssen,

HELLP -Syndrom ist eine schwere Form der Präeklampsie. Präeklampsie ist eine Schwangerschaftskomplikation, die durch Bluthochdruck gekennzeichnet ist.

HELLP -Syndrom tritt bei 0,5–0,9% aller Schwangerschaften und bei 10–20% der Frauen mit schwerer Präeklampsie auf Die letzten 3 Monate Schwangerschaft oder kurz nach der Entbindung. Zu den Symptomen gehören Übelkeit und Erbrechen, Kopfschmerzen und Magenschmerzen. Bei der Behandlung ist der Zustand jedoch selten tödlich. (more…)

Continue ReadingHELLP -Syndrom: Alles, was Sie wissen müssen,

Reaktywne zapalenie stawów: co powinieneś wiedzieć

Reaktywne zapalenie stawów: co powinieneś wiedzieć

Reaktywne zapalenie stawów jest formą stanu zapalnego, które może powodować obrzęk, ból i przebarwienia w stopach, kostkach, kolanach i plecach.

Społeczność medyczna rozważa reaktywne zapalenie stawów za formę zapalenia stawów. Jest to ogólny termin na choroby zapalne, które atakują obszary, w których więzadła i ścięgna łączą mięśnie z kościami i stawami.

Lekarze opisują, że stan występuje jako reaktywny, ponieważ rozwija się w odpowiedzi na infekcje w innych częściach ciała . (more…)

Continue ReadingReaktywne zapalenie stawów: co powinieneś wiedzieć

Czym jest dysgrafia?

Czym jest dysgrafia?

Dysgraphia to trudności w nauce charakteryzującej się pisaniem trudności, takich jak upośledzone pismo ręczne, słabe pisownia i problemy wybierające prawidłowe słowa.

Dysgrafia może dotykają dzieci lub dorosłych. Dzieci z dysgrafią mogą czasem mieć inne trudności w uczeniu się lub zaburzenia. Kiedy występuje w wieku dorosłym, zwykle następuje po urazie, takim jak udar, a lekarze mogą nazywać to agraphia.

W tym artykule omawiamy objawy i diagnozę dysgrafii oraz sugerują leczenie i leczenie Techniki. (more…)

Continue ReadingCzym jest dysgrafia?

hipertiroidism: alimentele pentru a mânca și evita

hipertiroidism: alimentele pentru a mânca și evita

dieta unei persoane poate avea un efect asupra simptomelor hipertiroidismului. Unele alimente pot îmbunătăți starea, în timp ce altele pot înrăutăți simptomele sau pot interfera cu medicamentele.

hipertiroidismul, un tip de tirotoxicoză, este o afecțiune în care glanda tiroidă produce prea mult hormon tiroidian. Unii oameni se referă la această afecțiune ca o tiroidă hiperactivă. Cea mai frecventă cauză a hipertiroidismului este o afecțiune autoimună numită boala Graves. (more…)

Continue Readinghipertiroidism: alimentele pentru a mânca și evita

Welche Herzinsuffizienzmedikamente darf ein Arzt verschreiben?

Menschen mit Herzinsuffizienz können Symptome wie Atembeschwerden und Müdigkeit aufweisen. und angenehmes Leben.

In diesem Artikel wird verschiedene Herzinsuffizienzmedikamente untersucht, die ein Arzt verschreiben kann. Versagen durch Verringerung der Nachlast, dh der Druck, den das Herz ausüben muss, um Blut zu werfen. Zu den Nebenwirkungen von ACE-Inhibitoren zählen trockener Husten und erhöhter Flüssigkeitsanbau oder Ödeme. Durch Blockieren von Angiotensin wird diese Arzneimittelklasse:

  • den Blutdruck senkt
  • verhindert die Umgestaltung von glatten Muskeln und Herzzellen
  • Verbessert die Entfernung von Salz

ACE -Inhibitoren umfassen:

  • captopril (capoten)
  • Enalapril (Vasotec)
  • fosinopril (monopril)
  • Lisinopril (Zestril)
  • Perindopril (Coversyl)
  • Quinapril (Accupril).
  • Ramipril (Altace)
  • Trandolapril (Mavik)

am 22. April 2022, Pfizer gab einen freiwilligen Rückruf von 5 vielen Arzneimitteln aus Accupril aufgrund des Vorhandenseins von Nitrosamin. Es wurde festgestellt, dass Nitrosamin, ein bekanntes Karzinogen mit dem Potenzial, Krebs zu verursachen, im Arzneimittel in den von der FDA festgelegten Niveaus als die akzeptable tägliche Aufnahme (ADI) existiert. Dieser Rückruf ist nur für eine Handvoll Loszahlen spezifisch und wirkt sich nicht auf alle von Pfizer hergestellten Accupril -Tablets aus. Wenn Sie Accupril -Tabletten einnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Apotheker oder Arzt und sie helfen Ihnen, festzustellen, ob Ihr Medikament vom Rückruf betroffen ist.

Angiotensin -Rezeptorblocker

Angiotensin -Rezeptorblocker (ARB) wirken ebenfalls auf die Raas. Diese Medikamente zielen auf den Angiotensin -Rezeptor ab, der Angiotensin II daran hindert, die RAAs zu aktivieren. Diese Blockade hat ähnliche Wirkungen wie ACE -Inhibitoren und reduziert den Tod und die Behinderung durch Herzinsuffizienz. Sie können jedoch für Menschen mit Nierenproblemen oder niedrigem Blutdruck gefährlich sein. (Cozaar)

  • valsartan (diovan)
  • arnis

    Angiotensin -Rezeptor Neprilysin -Inhibitoren (Arnis) umfassen nur ein Medikament, das als Sacubitril (Entresto) namens Sacubitril genannt wird (Entresto), das ist in einer Kombinationspille mit Valsartan erhältlich. Diese Drogenklasse wirkt auch auf die Raas. Neprilysin wirkt auf die Raas, indem sie die Salzretention im Körper fördert. Arnis blockiert auch den Zusammenbruch von Angiotensin II, also müssen die Menschen sie mit einer ARB nehmen.

    Einige Nebenwirkungen von Arnis sind:

    • Niedriger Blutdruck
    • Erhöhte Kaliumspiegel
    • Nierenversagen
    • Husten
    • Ödeme

    Arnis kann den Herzkreis und die Raten der Krankenhausaufnahme für Herzinsuffizienz verringern.

    Wenn Kanalblocker

    Wenn Kanalblocker den lustigen Strom im sinoatrialen Knoten des rechten Atriums des Herzens blockieren, das den Herzschlag initiiert. Durch Blockieren der Strömung im Sinoatrialknoten, wenn Kanalblocker den hondrox online kaufen Herzschlag verlangsamen und weniger Wirkung auf den Herzmuskel ausüben können. Dieses Medikament kann auch Krankenhausaufenthalte für Herzinsuffizienz verringern. Die wichtigsten Nebenwirkungen sind:

    • Niedrige Herzfrequenz
    • Vorhofflimmern
    • Bluthochdruck
    • BLACKING LACKS SEHEN Wenn Die Augen sind geschlossen.
    • Da viele verschiedene Körperzellen Beta -Rezeptoren haben, hat diese Arzneimittelklasse viele Nebenwirkungen, darunter:

    • Niedrige Herzfrequenz
    • Niedriger Blutdruck
    • Ermüdung
    • Schwindel
    • Übelkeit

    Babas, die Ärzte für die Behandlung mit Herzinsuffizienz verwenden )

  • Carvedilol und kontrollierte Freisetzung Carvedilol (Coreg)
  • Metoprolol-Succinat (Lopressor) erweiterte oder kontrollierte Freisetzung
  • Verwenden dieser Beta-Blocker können senken können Das Risiko des Todes bei Menschen mit stabiler Herzinsuffizienz. Die Ärzte beschreiben sie, um den Flüssigkeitsanbau zu reduzieren, der möglicherweise Verbindungen zur Herzinsuffizienz hat. Ein Beispiel für Schleifendiuretikum umfasst Furosemid (Lasix). Menschen können niedriges Natrium, Kalium, Chlor und Magnesium entwickeln. Andere Nebenwirkungen sind die Hautempfindlichkeit gegenüber der Sonne, das Klingeln in den Ohren und Gicht. Typischerweise nehmen Einzelpersonen dieses Medikament zusammen mit anderen Herzmedikamenten ein, um die Erkrankung zu behandeln. Experten wissen jedoch nicht, wie Hydralazin- und Isosorbid -Dinitrat zur Verbesserung der Herzinsuffizienzsymptome arbeiten.

    Zusätzlich zu Herzmedikamenten benötigen einige Menschen möglicherweise andere Medikamente, um die Belastung für Herz- und Blutgefäße zu verringern. Zum Beispiel benötigt eine Person mit Herzinsuffizienz und Arrhythmie möglicherweise ein Antikoagulans wie Warfarin (Coumadin) oder Blutverdünner wie Aspirin, um Blutgerinnsel zu verhindern. Haben Sie einen hohen Cholesterinspiegel und benötigen cholesterinsenkende Medikamente wie Atorvastatin (Lipitor).

    Digoxin (Lanoxin) ist ein Medikament, das:

    • die Kraft und die Geschwindigkeit der Herzkontraktionen erhöht
    • verlangsamt die Herzfrequenz
    • verlangsamt die Aktivität im atrioventrikulären Knoten, wodurch die Ventrikel
    • die Aktivität in der sympathischen oder kämpfenden oder flug- und Flugreaktion sowie das Renin-Angiotensin-System

    füllen können. Aldosteron -Antagonisten sind eine weitere Klasse von Medikamenten, die Angehörige der Gesundheitsberufe zur Behandlung von Herzinsuffizienz verwenden. Sie wirken auch auf die Raas.

    Was ist Herzinsuffizienz?

    In diesem Fall können die Körperorgane von Sauerstoff und essentiellen Nährstoffen ausgehungert werden. Im Laufe der Zeit wird die Erkrankung irreversibel und verschlechtert sich zunehmend.

    Wenn sich Herzinsuffizienz fortschreitet, kann eine Person Symptome haben, einschließlich:

    • Atemnot
    • Persistentes Husten oder Keuchen
    • Flüssigkeitsakkumulation in den Füßen, Knöcheln, Beinen oder Bauch
    • Gewichtszunahme durch Flüssigkeitsakkumulation
    • Schmerzen im Bauch
    • Müdigkeit
    • Schwäche
    • Erhöhte Herzfrequenz
    • Mangel an Appetit

    Ärzte haben mehrere identifiziert Ursachen für Herzinsuffizienz. Erkrankungen, die einen Teil des Herzens beeinflussen, kann zu der Erkrankung führen, einschließlich Problemen mit den Herzklappen.

  • Schwangerschaft
  • Anämie
  • Hohe Schilddrüsenhormon- oder Hyperthyreose Multiple Myelom
  • Während Herzinsuffizienz irreversibel ist, können Ärzte verschiedene Medikamente verschreiben, um Menschen zu helfen, mit diesem Gesundheitsproblem zu verwalten und zu leben.

    Behandlungspläne umfassen eine Kombination aus verschiedenen Herz-Drogen-Klassen, Änderungen des Lebensstils sowie medizinische Geräte oder Operationen. Reduzieren Sie die Symptome einer Herzinsuffizienz:

    • Aufrechterhaltung eines mittleren Gewichts
    • Verfolgung der täglichen Flüssigkeitsaufnahme
    • Rauchen aufhören
    • Vermeiden oder Alkohol einschränken
    • Koffein vermeiden oder einschränken
    • Überwachung des Blutdrucks
    • gegen die Grippe und Lungenentzündung geimpft werden Mäßiges Gewicht ist ebenfalls wichtig, da es einer Person helfen kann, Änderungen in ihrem Zustand leicht zu erkennen.
    • Menschen, die 3 oder mehr Pfund an einem Tag oder 5 oder mehr Pfund in einer Woche gewinnen, haben möglicherweise eine verschlechternde Herzinsuffizienz. Individuen können ihren Konsum auch vermeiden oder begrenzen:

    • gesättigte Fette
    • Transfette
    • Cholesterin
    • Natrium
    • rotes Fleisch
    • Süßigkeiten

    Eine Person kann immer noch körperliche Aktivität und Sex durchführen, wenn sie Herzversagen hat. Es sind jedoch bestimmte Anpassungen erforderlich, um die Belastung und die Belastung des Herzens zu verringern. Ärzte können Menschen helfen, angemessene Richtlinien zu geben. Zusammenfassung

    Herzinsuffizienz ist eine langlebige und fortschreitende Erkrankung, die dazu führt, dass das Herz Blut ineffizient pumpt. Während diese Krankheit keine Heilung hat, können Ärzte je nach Art, Klasse und Schweregrad der Herzinsuffizienz Behandlungspläne empfehlen. und Änderungen des Lebensstils.

    • Herzerkrankungen

    Welche Herzinsuffizienzmedikamente darf ein Arzt verschreiben?

    Menschen mit Herzinsuffizienz können Symptome wie Atembeschwerden und Müdigkeit aufweisen. und angenehmes Leben.

    In diesem Artikel wird verschiedene Herzinsuffizienzmedikamente untersucht, die ein Arzt verschreiben kann. Versagen durch Verringerung der Nachlast, dh der Druck, den das Herz ausüben muss, um Blut zu werfen. Zu den Nebenwirkungen von ACE-Inhibitoren zählen trockener Husten und erhöhter Flüssigkeitsanbau oder Ödeme. Durch Blockieren von Angiotensin wird diese Arzneimittelklasse:

    (more…)

    Continue ReadingWelche Herzinsuffizienzmedikamente darf ein Arzt verschreiben?

    Menschen mit Herzinsuffizienz können Symptome wie Atembeschwerden und Müdigkeit aufweisen. und angenehmes Leben.

    In diesem Artikel wird verschiedene Herzinsuffizienzmedikamente untersucht, die ein Arzt verschreiben kann. Versagen durch Verringerung der Nachlast, dh der Druck, den das Herz ausüben muss, um Blut zu werfen. Zu den Nebenwirkungen von ACE-Inhibitoren zählen trockener Husten und erhöhter Flüssigkeitsanbau oder Ödeme. Durch Blockieren von Angiotensin wird diese Arzneimittelklasse:

    • den Blutdruck senkt
    • verhindert die Umgestaltung von glatten Muskeln und Herzzellen
    • Verbessert die Entfernung von Salz

    ACE -Inhibitoren umfassen:

    • captopril (capoten)
    • Enalapril (Vasotec)
    • fosinopril (monopril)
    • Lisinopril (Zestril)
    • Perindopril (Coversyl)
    • Quinapril (Accupril).
    • Ramipril (Altace)
    • Trandolapril (Mavik)

    am 22. April 2022, Pfizer gab einen freiwilligen Rückruf von 5 vielen Arzneimitteln aus Accupril aufgrund des Vorhandenseins von Nitrosamin. Es wurde festgestellt, dass Nitrosamin, ein bekanntes Karzinogen mit dem Potenzial, Krebs zu verursachen, im Arzneimittel in den von der FDA festgelegten Niveaus als die akzeptable tägliche Aufnahme (ADI) existiert. Dieser Rückruf ist nur für eine Handvoll Loszahlen spezifisch und wirkt sich nicht auf alle von Pfizer hergestellten Accupril -Tablets aus. Wenn Sie Accupril -Tabletten einnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Apotheker oder Arzt und sie helfen Ihnen, festzustellen, ob Ihr Medikament vom Rückruf betroffen ist.

    Angiotensin -Rezeptorblocker

    Angiotensin -Rezeptorblocker (ARB) wirken ebenfalls auf die Raas. Diese Medikamente zielen auf den Angiotensin -Rezeptor ab, der Angiotensin II daran hindert, die RAAs zu aktivieren. Diese Blockade hat ähnliche Wirkungen wie ACE -Inhibitoren und reduziert den Tod und die Behinderung durch Herzinsuffizienz. Sie können jedoch für Menschen mit Nierenproblemen oder niedrigem Blutdruck gefährlich sein. (Cozaar)

  • valsartan (diovan)
  • arnis

    Angiotensin -Rezeptor Neprilysin -Inhibitoren (Arnis) umfassen nur ein Medikament, das als Sacubitril (Entresto) namens Sacubitril genannt wird (Entresto), das ist in einer Kombinationspille mit Valsartan erhältlich. Diese Drogenklasse wirkt auch auf die Raas. Neprilysin wirkt auf die Raas, indem sie die Salzretention im Körper fördert. Arnis blockiert auch den Zusammenbruch von Angiotensin II, also müssen die Menschen sie mit einer ARB nehmen.

    Einige Nebenwirkungen von Arnis sind:

    • Niedriger Blutdruck
    • Erhöhte Kaliumspiegel
    • Nierenversagen
    • Husten
    • Ödeme

    Arnis kann den Herzkreis und die Raten der Krankenhausaufnahme für Herzinsuffizienz verringern.

    Wenn Kanalblocker

    Wenn Kanalblocker den lustigen Strom im sinoatrialen Knoten des rechten Atriums des Herzens blockieren, das den Herzschlag initiiert. Durch Blockieren der Strömung im Sinoatrialknoten, wenn Kanalblocker den hondrox online kaufen Herzschlag verlangsamen und weniger Wirkung auf den Herzmuskel ausüben können. Dieses Medikament kann auch Krankenhausaufenthalte für Herzinsuffizienz verringern. Die wichtigsten Nebenwirkungen sind:

    • Niedrige Herzfrequenz
    • Vorhofflimmern
    • Bluthochdruck
    • BLACKING LACKS SEHEN Wenn Die Augen sind geschlossen.
    • Da viele verschiedene Körperzellen Beta -Rezeptoren haben, hat diese Arzneimittelklasse viele Nebenwirkungen, darunter:

    • Niedrige Herzfrequenz
    • Niedriger Blutdruck
    • Ermüdung
    • Schwindel
    • Übelkeit

    Babas, die Ärzte für die Behandlung mit Herzinsuffizienz verwenden )

  • Carvedilol und kontrollierte Freisetzung Carvedilol (Coreg)
  • Metoprolol-Succinat (Lopressor) erweiterte oder kontrollierte Freisetzung
  • Verwenden dieser Beta-Blocker können senken können Das Risiko des Todes bei Menschen mit stabiler Herzinsuffizienz. Die Ärzte beschreiben sie, um den Flüssigkeitsanbau zu reduzieren, der möglicherweise Verbindungen zur Herzinsuffizienz hat. Ein Beispiel für Schleifendiuretikum umfasst Furosemid (Lasix). Menschen können niedriges Natrium, Kalium, Chlor und Magnesium entwickeln. Andere Nebenwirkungen sind die Hautempfindlichkeit gegenüber der Sonne, das Klingeln in den Ohren und Gicht. Typischerweise nehmen Einzelpersonen dieses Medikament zusammen mit anderen Herzmedikamenten ein, um die Erkrankung zu behandeln. Experten wissen jedoch nicht, wie Hydralazin- und Isosorbid -Dinitrat zur Verbesserung der Herzinsuffizienzsymptome arbeiten.

    Zusätzlich zu Herzmedikamenten benötigen einige Menschen möglicherweise andere Medikamente, um die Belastung für Herz- und Blutgefäße zu verringern. Zum Beispiel benötigt eine Person mit Herzinsuffizienz und Arrhythmie möglicherweise ein Antikoagulans wie Warfarin (Coumadin) oder Blutverdünner wie Aspirin, um Blutgerinnsel zu verhindern. Haben Sie einen hohen Cholesterinspiegel und benötigen cholesterinsenkende Medikamente wie Atorvastatin (Lipitor).

    Digoxin (Lanoxin) ist ein Medikament, das:

    • die Kraft und die Geschwindigkeit der Herzkontraktionen erhöht
    • verlangsamt die Herzfrequenz
    • verlangsamt die Aktivität im atrioventrikulären Knoten, wodurch die Ventrikel
    • die Aktivität in der sympathischen oder kämpfenden oder flug- und Flugreaktion sowie das Renin-Angiotensin-System

    füllen können. Aldosteron -Antagonisten sind eine weitere Klasse von Medikamenten, die Angehörige der Gesundheitsberufe zur Behandlung von Herzinsuffizienz verwenden. Sie wirken auch auf die Raas.

    Was ist Herzinsuffizienz?

    In diesem Fall können die Körperorgane von Sauerstoff und essentiellen Nährstoffen ausgehungert werden. Im Laufe der Zeit wird die Erkrankung irreversibel und verschlechtert sich zunehmend.

    Wenn sich Herzinsuffizienz fortschreitet, kann eine Person Symptome haben, einschließlich:

    • Atemnot
    • Persistentes Husten oder Keuchen
    • Flüssigkeitsakkumulation in den Füßen, Knöcheln, Beinen oder Bauch
    • Gewichtszunahme durch Flüssigkeitsakkumulation
    • Schmerzen im Bauch
    • Müdigkeit
    • Schwäche
    • Erhöhte Herzfrequenz
    • Mangel an Appetit

    Ärzte haben mehrere identifiziert Ursachen für Herzinsuffizienz. Erkrankungen, die einen Teil des Herzens beeinflussen, kann zu der Erkrankung führen, einschließlich Problemen mit den Herzklappen.

  • Schwangerschaft
  • Anämie
  • Hohe Schilddrüsenhormon- oder Hyperthyreose Multiple Myelom
  • Während Herzinsuffizienz irreversibel ist, können Ärzte verschiedene Medikamente verschreiben, um Menschen zu helfen, mit diesem Gesundheitsproblem zu verwalten und zu leben.

    Behandlungspläne umfassen eine Kombination aus verschiedenen Herz-Drogen-Klassen, Änderungen des Lebensstils sowie medizinische Geräte oder Operationen. Reduzieren Sie die Symptome einer Herzinsuffizienz:

    • Aufrechterhaltung eines mittleren Gewichts
    • Verfolgung der täglichen Flüssigkeitsaufnahme
    • Rauchen aufhören
    • Vermeiden oder Alkohol einschränken
    • Koffein vermeiden oder einschränken
    • Überwachung des Blutdrucks
    • gegen die Grippe und Lungenentzündung geimpft werden Mäßiges Gewicht ist ebenfalls wichtig, da es einer Person helfen kann, Änderungen in ihrem Zustand leicht zu erkennen.
    • Menschen, die 3 oder mehr Pfund an einem Tag oder 5 oder mehr Pfund in einer Woche gewinnen, haben möglicherweise eine verschlechternde Herzinsuffizienz. Individuen können ihren Konsum auch vermeiden oder begrenzen:

    • gesättigte Fette
    • Transfette
    • Cholesterin
    • Natrium
    • rotes Fleisch
    • Süßigkeiten

    Eine Person kann immer noch körperliche Aktivität und Sex durchführen, wenn sie Herzversagen hat. Es sind jedoch bestimmte Anpassungen erforderlich, um die Belastung und die Belastung des Herzens zu verringern. Ärzte können Menschen helfen, angemessene Richtlinien zu geben. Zusammenfassung

    Herzinsuffizienz ist eine langlebige und fortschreitende Erkrankung, die dazu führt, dass das Herz Blut ineffizient pumpt. Während diese Krankheit keine Heilung hat, können Ärzte je nach Art, Klasse und Schweregrad der Herzinsuffizienz Behandlungspläne empfehlen. und Änderungen des Lebensstils.

    • Herzerkrankungen
    7864932901-3081765476890